schlabbrig


schlabbrig
schlạbb·rig Adj; gespr, meist pej; sehr weich und locker (und meist nicht sehr ordentlich) <Kleider, Stoffe>

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • schlabbrig — schlạbb|rig 〈Adj.; umg.〉 = schlabberig * * * schlạbb|rig: ↑ schlabberig. * * * schlạbb|rig: ↑schlabberig. schlạb|be|rig, schlabbrig <Adj.> (ugs.): 1. (bes. von Stoffen) weich u. schmiegsam u. daher locker fallend: Zwei und Dreiteiler… …   Universal-Lexikon

  • schlabbrig — schlạbb|rig vgl. schlabberig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • schlabberig — schlạb|be|rig 〈Adj.; umg.〉 oV schlabbrig 1. feucht u. weich, gallertartig 2. ohne feste Form (Kleid) 3. wässerig, dünn (Suppe) * * * schlạb|be|rig, schlabbrig <Adj.> (ugs.): 1. (bes. von Stoffen) weich u. schmiegsam u. daher locker… …   Universal-Lexikon

  • schlabberig — schlạb·be·rig ↑schlabbrig …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Pulli — PulliIm 1.kurzärmeligerPullover.Nach1950aufgekommen. 2.schlabbrigerPulli=MädchenmitschlaffemBusen.⇨schlabbrig.1955ff,halbw. PulliIIf 1.Viertelliterflascheo.ä..⇨Pulle1.1950ff. 2.Vagina.Halbw1955ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache